. .



Unsere Gemeinderäte:


Dr. Herbert Stepp


Anneliese Bradel


Werner Strobl


Bruno Rigon

 

Die Gruppe 21 ist ein ein Bündnis aus Grünen, ÖDP und "Unabhängiger Bürgerinitiative".


Bei der Kommunalwahl 2014 erreichten wir 17,2 %, 4,4% mehr als bei der Wahl 2008.
Damit haben wir vier Sitze im Gemeinderat der Gemeinde Planegg bei München.


Die Gemeinderäte sind:
Dr. Herbert Stepp, Anneliese Bradel, Werner Strobl, Bruno Rigon

 

Zum neuen Ortsverband von Bündnis 90/ Die Grünen in Planegg:

Eine ausführlichere Stellungnahme können Sie bald hier lesen.

Zunächst sei folgendes bekannt gegeben:  

  • Die Grüne Gruppe 21 freut sich über jede Unterstützung durch Neumitglieder, seien es Unabhängige oder Mitglieder der ÖDP oder der Grünen.
  • Keines der Mitglieder der Grünen Gruppe 21 wusste im Vorfeld von der Absicht der neuen Mitglieder, den Grünen und damit auch der Grünen Gruppe 21 beitreten zu wollen. Der Vorstand der Kreisgrünen hat die beiden langjährigen Planegger Grünen-Mitglieder und den Fraktionsvorsitzenden mit der satzungsgemäß gerade noch vertretbaren Frist von einer Woche über die Versammlung zur Ortsverbandswahl informiert.
  • Über diese Vorgehensweise sind wir, gelinde gesagt, schon etwas verwundert. Das kann man nur als Fehlstart der Neuen bezeichnen.

Merkurbericht hier: https://www.merkur.de/lokales/wuermtal/planegg-ort29296/neue-gruene-in-planegg-8731143.html

SZ-Bericht hier: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/kontroverse-standpunkte-ueberraschende-neugruendung-1.3689282

 

Hier zu den aktuellsten Themen

Hier zu den Wahlergebnissen und der Wahlanalyse

 

 

 

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth besucht das Würmtal.

Freitag, 14.7.2017, 16:45 am Planegger Mahnmal, 19 Uhr im Gräfelfinger Bürgerhaus.

Mehr Infos hier.

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth besucht das Würmtal!
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth besucht das Würmtal!
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth besucht das Würmtal!
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth besucht da

 

Veranstaltung am

Donnerstag, 18.5.2017, 19:30

BÜRGERGUTACHTEN - ALLES FÜR DIE KATZ?

hier zu den Unterlagen...

Kupferhaus, 1. Stock